Tschüss Tanksäule, hallo Steckdose: Für die Familien- und Krankenpflege Witten brechen energieeffiziente Zeiten an. Die Fahrzeugflotte – bestehend aus 38 Autos – wird schrittweise auf Elektroantrieb umgestellt.

Aus der „Sozialstation Herbede“ wird der „Pflegedienst Am Mühlengraben“. Soll heißen: Nach 30 Jahren in Herbede wechselt das Team nun von der Ruhr an den Mühlengraben. Genauer gesagt an den neuen Standort an der Wetterstraße 8.

Hier finden Sie die aktuellen Beratungszeiten zum Projekt "Miteinander und nicht allein".

Zum Seitenanfang